Mähroboter | AL-KO Robolinho Autoupdater

Die aktuellste Software für Ihren Robolinho® Mähroboter

Falls Ihr Robolinho® Mähroboter eine ältere Softwareversion benutzt, können Sie hier das aktuelle Update herunterladen. Wir empfehlen unseren Kunden stets die neueste Software und damit alle aktuellen Features zu installieren, um die Verbesserungen in Funktionalität und Effizienz gleich zu nutzen.

ACHTUNG: Ein Firmware Update ist derzeit nur für die Modelle Robolinho® 500 E, 500 I, 500 W, 700 E, 700 I, 700 W, 1200 E, 1200 I, 1200 W, 2000 E, 2000 I und 2000 W möglich!

Bitte beachten Sie für die Robolinho® Modelle 500 E und I folgende Serviceinformationen zum Firmware-Update.

Das benötigen Sie für ein Update

Um bei Ihrem Robolinho® Mähroboter ein Update durchzuführen, benötigen Sie folgendes:

| Robolinho® Mähroboter, Ladezustand mindestens 80 %
|
USB Kabel Typ A auf Typ B (sog. Druckerkabel)
| Rechner mit USB-Anschluss und Internetverbindung

Hinweis: Zur Nutzung des Robolinho® Auto-Updaters benötigen Sie ein Windows Betriebssystem (Windows 7 oder höher).

Download des Robolinho® Auto-Updater

Wenn Sie den Robolinho® Auto-Updater herunterladen, stimmen Sie auch unseren AGB zu. Den Robolinho® Auto-Updater erhalten Sie durch Klick auf den Button:

Robolinho® Auto-Updater herunterladen >

So updaten Sie Ihren Robolinho® Mähroboter

Die Aktualisierung der Robolinho® Mähroboter Software ist in wenigen Schritten erledigt.


Entfernen Sie während der Installation bitte nicht das USB Kabel!
Der Robolinho® Updater lädt stets die aktuelle Softwareversion Ihres Mähroboters aus dem Internet.
Über den Button "Öffnen" laden Sie die Firmware (HEX-Datei) von der Festplatte.
Über den Klick auf "Start" wird die Installation der aktuellen Firmware (HEX-Datei) gestartet.
Im Fenster sehen die aktuell verfügbare Firmware für Ihren Robolinho® Mähroboter.
Sobald Sie auf "GO!" klicken, wird das Update gestartet. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir empfehlen Ihnen, das Update nicht über den "ABORT!"-Button abzubrechen!